Textilreiniger

Textilreiniger kaufen » Produkte hier im baaboo Shop zu Top Preisen sichern!

Textilien verschmutzen und können unangenehme Gerüche annehmen. Diese aber wieder sauber und frisch zu bekommen, ist manchmal garnicht so leicht. Doch da können Textilreiniger die Lösung sein. Sie lösen Verschmutzungen und selbst hartnäckige Flecken und entfernen Gerüche zuverlässig.

Wir von baaboo bieten Dir eine interessante Auswahl an Textilreinigern zu Top Preisen in unserem Sortiment!

Doch über das erstklassige Einkaufserlebnis hier bei uns auf baaboo hinaus, wollen wir unseren Kunden mehr bieten als andere Online Shops heutzutage. So haben wir für Dich weiter unten auf dieser Seite einen Ratgeber zum Thema Textilreiniger verfasst, der alle Deine Fragen beantworten und Dir helfen sollte, das passende Produkt zu finden.

Textilreiniger - Finde deinen persönlichen Testsieger

Es gibt zahlreiche Produkte auf dem Markt, mit denen Du Verbesserungen für Deine Textilien angehen kannst. Ganz einfach mit einer Textilreinigung. Unser Test zeigt Dir, wie Du für Dich Dein perfektes Produkt findest.

  • Wann kommt welcher Textilreiniger zum Einsatz?
  • Was versteht man unter Textilien genau?
  • Wo liegen Stärken und Schwächen der verschiedener Reiniger?
  • Wie werden diese Reiniger richtig angewendet?
  • Was sind die bekanntesten Marken und Hersteller?
  • Worauf musst Du letztendlich beim Kauf achten?

Einsatzgebiete eines Textilreinigers

Die Einsatzgebiete eines Textil-Reinigungsmittel liegen überall dort, wo Textilien in Gebrauch sind.

Je nachdem wie stark die Verschmutzungen sind, solltest Du eventuelle Flecken vorbehandeln. Dann verwendest Du ein Reinigungsmittel für Textilien für:

  • Autositze
  • Polstermöbel
  • Kinderwägen
  • Matratzen
  • Teppiche
  • Kleidung
  • spezielle Berufskleidung
  • und jegliche andere Art von Textilien

Was sind Textilien und was nicht?

Der Begriff Textilien umfasst textile und nicht textile Rohstoffe, die in unterschiedlichen Verfahren zu Gebilden verarbeitet wurden.

Hier wollen wir Dir einmal einen Überblick mit einigen Beispielen geben:

  • Textile Rohstoffe - Lassen sich in Naturfasern und Chemiefasern unterteilen
    • Naturfasern - Naturfasern sind natürliche, nicht syntetisch hergestellte Fasern. Sie bestehen aus nachwachsende Rohstoffen (Bsp.: Baumwolle, Wolle, Seide, Leinen, Hanf etc.)
    • Chemiefasern - Chemiefasern, oder Kunstfasern, sind durch chemische Verfahren hergestellte Erzeugnisse (Bsp.: Polyester, Polyamid, Elasthan etc.)
  • Nichttextile Rohstoffe - Sind Rohstoffe die tierischen Urpsrungs sind (Bsp.: Leder, Horn, Federn, Schuppen oder auch Metalle etc.)

Diese Rohstoffe werden dann in verschiedenen Fertigungsverfahren verarbeitet:

  • Linienförmige Gebilde (Bsp.: Garn, Zwirn oder Seil)
  • Flächenförmige Gebilde (Bsp.: Gestricke Geflechte, Vlies oder Filz)
  • Räumliche Gebilde (Bsp.: Strümpfe oder Schläuche)

Darreichungsformen von Textilreinigern

Textilreinigungsmittel kommen in verschiedenen Darreichungsformen. Dazu zählen:

  • Spray
  • Schaum
  • flüssige Mittel
  • Aktivschaum
  • Gel

Verschiedene Arten von Textilreiniger

Es gibt verschiedene Arten von Textilreinigungsmittel, die sich in verschiedene Kategorien einordnen lassen.

  • Textilreiniger Polster - Verschmutzte Polster lassen sich leider nicht einfach in die Waschmaschine stecken. Umso besser, dass es passende Produkte gibt, um Polster wieder sauber zu bekommen. Mit einem Polsterreiniger lassen sich schlechte Gerüche sowie Verschmutzungen entfernen (mehr Informationen hier Polsterreiniger)
  • Textilreiniger Auto - Im Auto, insbesondere auf den Autositzen, können unschöne Flecken entstehen, die sich mit einer Autopflege wieder entfernen lassen.
  • Textilreiniger Teppich - Teppiche reinigen ist mühsam. Insbesondere, wenn es sich um große Teppiche handelt. Nicht immer ist eine professionelle Reinigung nötig. Ein spezieller Teppichreiniger löst Verschmutzungen (mehr Informationen hier Teppichreiniger)
  • Textilreiniger Kleidung - Besonders bei empfindlichen Kleidungsstücken, die keinen Waschgang vertragen, lohnt es sich zunächst einen speziellen Reiniger für Kleidung zu nutzen. Oder, wenn es schnell gehen muss und keine Zeit bleibt für eine Wäsche.
  • Geruchtsentferner/Geruchsneutralisierer - Manchmal nehmen Kleidungsstücke einen unangenehmen Geruch an. Am häufigsten Nikotin oder beim Kochen. Dann empfiehlt sich ein Geruchsentferner oder Geruchsneutralisierer für Textilien. Die unangenehmen Gerüche werden durch einen hochwertigen Reiniger aufgelöst. (mehr Informationen hier Geruchsentferner)

Anwendung - Reiniger für Textilie richtig verwenden

Um einen Reiniger für Textilien richtig anzuwenden, solltest Du immer die jeweiligen Hinweise des Herstellers genau beachten. Den eine fehlerhafte Anwendung kann bei Textilien schnell zu schäden führen, die nicht mehr Rückgängig gemacht werden können (z .B: Verfärbungen, Bleichung der Stelle, Zerstörung der Faser etc).

Die meisten Reinigungsmittel für Textilien werden jedoch direkt auf den Fleck oder die Verschmutzung aufgetragen. Dann müssen sie eine bestimmte Zeit einwirken, um ihre Wirkung entfalten zu können. Anschließend wird das Produkt mit einem feuchten Tuch oder Lappen wieder entfernt.

Sollte die Verschmutzung nach dieser Prozedur noch vorhanden sein, lässt sich der Reinigungsvorgang wiederholen.

Unser Tipp: Gerade Textilreiniger solltest Du immer vorher an einer unauffälligen Stelle testen um wirklich 100% sichergehen zu können, das der Stoff die Behandlung verträgt.

Kaufberatung - Wie findest Du einen guten Textilreiniger

Ein Textilreinigungsmittel findest Du, indem Du Dir klar wirst, für welchen Einsatz Du diesen Reiniger für Textilien benötigst.

Frage Dich also, welche Textilie verschmutzt ist und welche Art von Produkt Du dafür benötigst. Handelt es sich um eine pflegeleichte und robuste Textilie oder bedarf die Textilie einer schonenden Reinigung? Hinsichtlich der Stoffart kannst Du dann ein passendes Reinigungsmittel für Deine Textilie auswählen.

Bekannte Marken & Hersteller

Aus Werbung, Anzeige und auch den Regalen von Supermärkten oder Drogerien sollten Dir einige Produkte und ihre Namen ein Begriff sein. Hier einmal die bekanntesten Marken und Hersteller in dieser Kategorie:

Wo Du Textilreiniger überall kaufen kannst?!

Willst Du schließlich Textilreinigungsmittel kaufen, so hast in der Regel 2 verschiedene Bezugsmöglichkeiten:

  • Online bestellen in Onlineshops wie Amazon, eBay oder baaboo
  • Im stationären Handel kaufen wie in Supermärkten oder Drogerien

Online Bestellen - Amazon, baaboo & eBay

Dein Textilreinigungsmittel kannst Du bequem und sicher auf verschiedenen Online-Plattformen (Amazon, baaboo oder eBay etc.)finden und bestellen.

Eine Bestellung über das Internet gilt heutzutage als besonders sicher. Auf der Website des Anbieters werden Dir Preise, Lieferzeit und Informationen zum Versand angezeigt. Nachdem Du es dann in den Warenkorb gelegt hast, bestellst Du das Produkt. Eine Bestellbestätigung via E Mail bestätigt Dir deinen Kauf und Du bekommst das ausgewählte Produkt nach Hause geliefert.

Gerade in Sachen Lieferzeit, Kundensupport oder sichere Bezahlmöglichkeiten sind große, seriöse Seiten wie der baaboo Onlineshop heutzutage eine sichere Anlaufstelle.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien & Supermärkte

Du hast natürlich auch die Möglichkeit ein Textilreinigungsmittel in einer Drogerie (Dm, Rossmann, Müller etc.) oder einem Supermarkt (Rewe, Aldi, Lidl, Netto etc.) kaufen.

Auch hier ist die Auswahl und die Verfügbarkeit meist sehr gut. Doch ist es hier schwerer Angebote zu vergleichen und Geld zu sparen.

Preisvergleich - Wie viel kostet ein guter Textilreiniger?

Natürlich gibt es auch hier gewisse Preisspannen je nachdem welche Art von Reiniger Du gerade brauchst. Doch in der Regel kannst Du bei einem guten guten Textilreiniger mit einem Preis zwischen €2.00 - €6.00 rechnen.

Textilreiniger Fazit

Viele Textilien benötigen eine spezielle Behandlung wenn Du sie ordentlich sauber bekommen willst. Mit dem richtigen Textilreiniger lassen sich alle Arten von Verschmutzungen aus Stoffe sicher entfernen. Du musst Dir nur im Klaren darüber sein für welchen Stoff oder für welche Verschmutzung Du ein Produkt kaufen willst.

Wir hoffen mit unserem Textilreiniger Ratgeber konnten wir viele Deiner Fragen beantworten und Dir zeigen worauf Du achten musst beim Kauf des richtigen Textilreinigers.

FAQ - Häufige Fragen zu Textilreinigern

Hast Du immer noch Fragen? Wir haben für Dich einmal die häufigsten Fragen rund um Textil-Reiniger zusammengefasst und beantwortet. So findest Du weitere Informationen auf einen Blick.

Was ist das beste Textilreinigungsmittel?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es gibt viele gute Textilreinigungsmittel, mit denen sich verschmutzte Textilien reinigen lassen. Du musst überlegen, welche Darreichungsform Du bevorzugst und ob es bereits eine Marke gibt, mit denen Du gute Erfahrungen gemacht hast.

Ist eine spezielle Bürste zur Reinigung von Textilien sinnvoll?

Eine spezielle Bürste kann bei manchen Arten von Textilien nützlich und hilfreich sein. Das hängt davon ab, ob es sich um einen pflegeleichten und robusten Stoff hält.

Wie verwende ich einen Fleckenentferner richtig?

Ein Fleckenentferner hilft beim Vorbehandeln von Flecken. So solltest Du ihn direkt auf den Fleck geben, möglichst schnell nach dem der Fleck entstanden ist. Die Einwirkzeit hängt vom Produkt ab und sollte stets eingehalten werden. Im Anschluss wird der Fleckenentferner mit einem feuchten Tuch oder ein wenig Wasser und einem Tuch wieder entfernt.

Wie viel Mehrwertsteuer ist auf Textilreinigern?

Die Mehrwertsteuer (MwSt.) auf Textilreinigungsmittel liegt bei 19 %.

Was ist der Beruf Textilreiniger?

Bei einem Textilreiniger handelt es sich um einen Ausbildungsberuf, in dem man erlernt, welche Art von Textilie auf welche Art gereinigt wird. Der Beruf beschäftigt sich ausschließlich mit der Reinigung verschiedener Textilien.

Was macht ein Textilreiniger?

Die Aufgaben im Job als Textilreiniger*in sehen so aus: Erst werden alle Textilien entsprechend ihrer Farbe, ihres Gewebe sowie der Verschmutzung sortiert. Im Anschluss wird entschieden, welche Art der Reinigung angewandt wird. Chemisch oder manuell oder mit speziellen Textilreinigungsmaschinen. Im Anschluss werden die Textilien wieder für den Kunden aufbereitet.

In welcher Branche kann man mit dem Beruf arbeiten?

Typische Branchen in denen Textilreiniger gebraucht werden sind Wäschereien, Textilreinigungsbetrieben und das Handwerk in vielen großen wie kleinen Städten (z .B.: Brandenburg, Berlin, Kölne, München etc.)

Was brauche ich für einen Schulabschluss als Textilreiniger?

Für Bewerbungen als Textilreiniger ist ein Hauptschulabschluss ausreichend.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Textilreiniger?

Die Ausbildungsdauer für diesen Job beträgt 3 Jahre. Während der Ausbildung besuchen die Auszubildenden eine Berufsschule. Meistens gibt es viele freie Stellen für diesen Beruf.

Mit wie viel Gehalt kann ich als Textilreiniger rechnen?

Im Job als Textilreiniger verdient man nach der Ausbildung zwischen 1670 und 1800 Euro. Das ist meist abhängig von den Betrieben oder Unternehmen. Das Gehalt steigt jedoch, wenn man eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker macht. Bei Interesse kann man sich bei der Bundesagentur für Arbeit informieren.

Habe ich als Textilreiniger Möglichkeiten zur Weiterbildung?

Ja. Nach der Ausbildung gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung. Beispielsweise zum Meister oder Techniker oder in einem Lehrgang. Die Innung fördert das immer wieder mit speziellen Workshops.