Reinigungsmittel

Reinigungsmittel kaufen | Im baaboo Shop Produkte zu Top Preisen sichern!

Fenster putzen, Toilette reinigen, Boden schrubben… die Liste der Arbeiten beim Hausputz f├╝r welche Du passende Reinigungsmittel ben├Âtigst ist lang. Noch viel l├Ąnger aber ist die Auswahl an passenden Reinigungsprodukten auf dem Markt.

Und auch wir von baaboo haben einige Reinigungsmittel in unserem Sortiment.

Doch wollen wir Dir neben dem hervorragenden Einkaufserlebnis mehr bieten als andere Online Shops. Deshalb wollen wir dich weiter unten auf dieser Seite ganz allgemein und umfassend zum Thema Reinigungsmittel informieren. Welche Reinigungsmittel gibt es und worauf solltest Du achten?

Reinigungsmittel - Für Sauberkeit im ganzen Haus

Reinigungsmittel sind Produkte zur Reinigung verschiedenster Gegenstände oder Flächen. Diese können je nach Inhaltsstoffen und Anwendungsgebiet, verschiedenen Verschmutzungen auf verschiedenen Oberflächen entfernen, die im Alltag so anfallen .

Mit unserem Ratgeber-Teil wollen wir für Dich einige wichtige Fragen rund um das Thema Reinigungsmittel beantworten und viele weitere Informationen an Dich weitergeben:

  • Wann kommt welches Reinigungsmittel zum Einsatz?
  • Welche Arten von Putzmitteln gibt es?
  • Was sind die bekanntesten Marken und Hersteller?
  • Worauf musst Du letztendlich beim Kauf achten?
  • Was sollte ein gutes Putzmittel kosten?

Einsatzgebiete - Wo professionelle Reiniger helfen?!

Reinigungsmittel kommen immer dann zum Einsatz wenn Flecken oder andere Verschmutzungen hygienisch und nachhaltig entfernt werden sollen . Dabei können sie sowohl im Haus (bzw. Wohnung) als auch außerhalb des Hauses, sowohl Privat als auch in der Gastronomie, im Büro oder einem anderen Gewerbe Verwendung finden.

  • Eingebranntes Fett und Essensresten wegbekommen
  • Wasserflecken entfernen
  • Kalkablagerungen lösen
  • Verstopften Rohren wieder frei machen
  • Fensterscheiben sauber machen
  • Teppiche reinigen
  • Couch reinigen
  • Autositze reinigen
  • Schlechten Gerüche neutralisieren

Aufgrund der vielen Anwendungsgebiete findet sich In nahezu jedem Haushalt eine Reihe grundlegender Reinigungsmittel für die verschiedensten Probleme. Doch welche Arten von Reinigungsmittel unterscheidet man?

Arten von Reinigungsmitteln

So groß der Reinigungsbedarf im und außerhalb des Haushaltes ist, so groß ist auch das Angebot an verschiedenen Putzmitteln. Wo einige Mittel sehr universell oder für bestimmte Räume eingesetzt werden können, so sind andere Mittel spezialisiert auf eine bestimmte Problematik.

  • Allzweckreiniger - Eignen sich für (fast) alle Flächen und Anwendungsgebiete.
  • Bodenreiniger - Zusammen mit Wasser verdünnt zur Reinigung jeglicher Bodenbeläge.
  • Küchenreiniger - Speziell für die Entfernung von Kalk und hartnäckigen Fettflecken ausgelegt.
  • Badreiniger - Stark bei Reinigung und Hygiene und der Bekämpfung der Keime im ganzen Badezimmer.
  • Bio Reiniger - Biologische Reinigungsmittel setzen auf umweltfreundlicherer und biologisch abbaubare Inhaltsstoffe bei gleichbleibender Reinigungsleistung.
  • Fliesenreiniger - Eigenen sich besonders für die Reinigen von Fliesen, egal ob Böden, Wände im oder außerhalb des Haushalts.
  • Fugenreiniger - Speziell für die Reinigung der Fugen zwischen Fliesen oder Naturstein-Platten.
  • Fettlöser - Besonders stark in der Küche bei Verschmutzungen die auf Fett basieren.
  • Backofenreiniger - Speziell für die Reinigung von angebrannten Speiseresten und dergleichen an Backofen, Grillrost etc.
  • Kalkentferner - Eignet sich besonders gut zur Entfernung von lästigen Kalkablagerungen.
  • Edelstahlreiniger - Speziell für die Reinigung von Edelstahl-Oberflächen oder Gegenständen aus Edelstahl wie Besteck.
  • Glasreiniger - Sie reinigen Glasflächen, eignen sich aber grundsätzlich zur Reinigung aller glatten und verträglichen Oberflächen.
  • Rohrreiniger - Wirkt stark bei verstopften Rohren und macht diese wieder frei.
  • Wc Reiniger - Speziell für die Reinigung und Hygiene der Toilette geeignet.
  • Textilreiniger - Entfernen Flecken und Verschmutzungen aus textilen und nicht textilen Stoffen.
  • Polsterreiniger - Kommt bei Polstermöbeln oder auch Autositzen zum Einsatz.
  • Teppichreiniger - Speziell für die Entfernung von Flecken aus allen Arten von Teppichen.
  • Geruchsentferner - Entfernt und neutralisiert Gerüche in Textilien oder auch in der Luft.
  • Waschmittel - Werden zur Reinigung von Textilien verwendet. Unterschieden werden Putzmittel zur Maschinenwäsche, zur Vorwäsche oder zur Fleckentfernung.
  • Desinfektionsmittel - Desinfektionsmittel töten Viren und Bakterien, können zur Desinfektion von Flächen genutzt werden und sorgen besonders in Bad und Küche für hygienische Sauberkeit .

Wichtiger Hinweis

Nicht jeder Fleck lässt sich mit einem Universalreiniger entfernen. Sind empfindliche Oberflächen oder besonders hartnäckige Verschmutzungen im Spiel solltest Du zu einem Spezialreiniger greifen.

Unser Putzmittel Tipp - Enzymreiniger

Die Enzymreiniger gehören zur Kategorie biologische und ökologische Reiniger. Wenn man so will ein biologischer Allzweckreiniger. Denn sein biochemisches Wirkprinzip erlaubt es den Enzymreinigern sehr stark aber besonders schonend gegen alle möglichen organischen Verschmutzungen zu wirken. Dementsprechend groß ist das Einsatzgebiet und die Funktionalität dieses Reinigungsmittels.

Folgendes Video zeigt wie vielseitig und effektiv ein Enzymreiniger eingesetzt werden kann. Dort prüfen die Tester der Vox Tv-Show "Hot oder Schrott" den Enzymreiniger Grüner Teufel in verschiedensten Situationen:

Marken & Hersteller von Reinigungsmitteln

Bekannte und alteingesessene Marken und Hersteller von professionellen Putzmitteln werden den meisten unter uns aus der Werbung, einer Anzeige oder aus den Regalen der Supermärkte bekannt sein. Exemplarisch möchten wir hier aber einmal folgenden Marken ins Feld führen:

Bestimmt wird Dir mindestens einer dieser Top-Marken geläufig sein. Und auch diese bekannten Brands findest Du nicht nur lokal in Drogerien und Supermärkten, besonders online kannst Du hier beim Kauf richtig Geld sparen. Und auch hier findest Du entsprechende Putzmittel dieser Top-Brands im baaboo Onlinestore zu meist vergleichsweise günstigen Preisen.

Kaufratgeber - Worauf Du bei Putzmitteln achten musst?

Bestimmt wirst auch Du in Deinem Haushalt zumindest die absoluten Basics an Reinigern wie etwa Waschmittel oder Glasreiniger besitzen. Und aller Wahrscheinlichkeit nach hast Du auch das ein oder andere spezielle Mittelchen rumstehen, welches Du kaum benutzt und eigentlich nicht wirklich benötigst.

Aber welche Reiniger brauchst Du überhaupt? Und worauf musst Du beim Kauf dann genau achten?

Willst Du das für Dich beste Reinigungsmittel finden, so solltest Du auf einige Punkte besonders achten:

  • Der geplante Anwendungsbereich
  • Die enthaltenen Inhaltsstoffen

Wir wollen Dir im Folgenden beide Punkte einmal genauer erklären:

Nach Anwendungsbereich

Für so ziemlich jeden Anwendungsbereich (Verschmutzung x auf Oberfläche y) findest Du im Supermarkt oder in der Drogerie das perfekt abgestimmte Reinigungsmittel. Welches Mittel sich dabei für welchen Bereich eignet haben wir für Dich zusammengefasst:

  • Körperhygiene - Kaum zu glauben, aber ja auch Seife, Shampoo, Duschgel, Flüssigseife, Zahnpaste und Handwaschpaste zählen zu den Putzmitteln.
  • Wäsche und Textilien - Waschmittel wie Vollwaschmittel, Colorwaschmittel, Weichspüler Gallseife etc. werden entweder direkt in den Spülgang gegeben oder auf das zu reinigende Textil direkt aufgetragen. Sie entfernen nicht nur Verschmutzungen, sondern haben je nach Putzmittel auch eine desinfizierende Wirkung und bringen frischen Duft.
  • Geschirr - Geschirrspülmittel, Maschinengeschirrspülmittel, Klarspüler; In der Küche bringen sie unsere Teller, Töpfe und unser Besteck wieder zum glänzen und sorgen dafür, dass wir unser Essgeschirr hygienisch rein halten.
  • Oberflächen in Wohn- und Arbeitsräumen - Neutralreiniger, Bodenreiniger, Polster Reinigungsmittel, Scheuermittel oder Fensterreinigungsmittel reinigen und pflegen Oberflächen fast aller Art. Sie entfernen Verschmutzungen ohne die Oberflächen anzugreifen oder entfernen hartnäckigen Schmutz.
  • Kalkentferner - Entkalker & Kalkreiniger eignen sich besonders für Kaffeemaschinen und Wasserkocher. Außerdem finden sich online unendlich viele Reinigungstipps im Zusammenhang mit Kalkreinigern. Ein wahrer Allrounder also.
  • Sonstige Reiniger - Rohrreiniger, Bremsenreiniger, Poolreinigungsmittel, Kontaktlinsenreiniger, alkoholhaltige Reiniger, Allzweckreiniger, Glasreiniger, Sanitärreiniger, WC-Reiniger, Teppichreiniger (Reinigungsmittel), Autopflegemittel, Backofenreiniger, Badreiniger, Metallputzmittel etc. Die Liste der spezialisierten Reiniger ist lang.
  • gewerbliche und industrielle Reinigung - Teilereinigung mit Entfettungsmitteln, professionelle Reinigungsmittel, Reinigungsmittel für Gebäudereinigungen, Gewerbe und Gastronomien und professionelle Spezialreiniger sorgen dafür, dass selbst industrielle Verschmutzungen und hartnäckiger Dreck verschwinden.

Nach Wirkstoffen

Die zweite Möglichkeit Reinger zu unterscheiden ist die Einordnung nach den enthaltenen Wirkstoffen, die den Reinigungseffekt bringen sollen.

  • Aktive Komponenten - Zum Entfernen verschiedenster Arten von Verschmutzungen eignen sich unterschiedliche Komponenten, welche in Reinigern oft in Kombination vorkommen:
    • Tenside: Tenside lösen z.B. Verschmutzungen wie Fette und Öl. Sie kommen etwa in wässriger Waschlauge (petrochemisch d.h. Basis Erdöl), (oleochemisch hergestellte Tenside d. h. Basis Pflanzenöle) oder Biotenside
    • Scheuermittel: Entfernen feste Verschmutzungen durch Scheuern.
    • Säuren: Lösen säurelösliche Verschmutzungen wie z. B. Kalk durch Zitronen- und Essigsäure oder aber durch die Zersetzung in Kohlensäure und gelöstem Calcium
    • Basen: Entfernen Fett und Öl (zählt zu den alkalischen Reinigern)
    • Bleichmittel: Geeignet zum Entfärben von Verschmutzungen und zum Desinfizieren (sauerstoffreiche Chlorverbindungen wie Hypochlorite in Chlorreinigern, Wasserstoffperoxid oder freisetzende Verbindungen wie Percarbonat und Natriumperborat in Sauerstoffreinigern)
    • Enzyme: Zersetzen Verunreinigungen in kleine, lösliche Anteile z. B. durch Stärke, Fette, Eiwei´Čée etc.
  • Weitere Komponenten - Weitere Inhaltsstoffe in Reinigungsmitteln verstärken die Wirkung der aktiven Stoffe entweder optisch, durch angenehme Ger¸che oder andere Komponenten, welche wir positiv assoziieren.
    • Hilfsstoffe etwa zur Wasserenthärtung
    • Duftstoffe
    • Aufheller
    • Stoffe die eine erneute Verschmutzung verhindern oder verringern

Was ist wirklich entscheidend?

Natürlich sind auch Dinge wie die Füllmenge, der Geruch oder das Preis Leistungsverhältnis wichtig. Doch willst Du die besten Reinigungsergebnisse erreichen ist es am wichtigsten das geeignete Produkt mit den passenden Inhaltsstoffen für den richtigen Verwendungszweck zu nehmen.

Wo Du sonst noch überall Reinigungsmittel kaufen kannst?

Hast Du dich dann schlussendlich für ein Reinigungsprodukt entschieden, hast Du heutzutage 2 Möglichkeiten dieses dann auch zu kaufen:

  • Im Online Shop bestellen - baaboo, Amazon, eBay & andere Shops
  • Im stationären Handel kaufen - Drogerien & Supermärkte

Online bestellen - Amazon, eBay & andere Onlineshops

Gerade online findest Du zahllose Möglichkeiten an Reinigungsmittel zu gelangen. Entsprechende Produkte findest Du neben dem baaboo Onlineshop etwa auch in anderen Shops wie Amazon oder eBay. Aber auch Ketten wie Dm, Rossmann oder dergleichen haben neben ihren stationären Handel auch Online Webseiten aufgebaut.

Der große Pluspunkt für Kunden, die über den Online Handel bestellen, liegt in der riesigen Auswahl und der sehr guten Verfügbarkeit. So lassen sich Produkte, Preise und Angebote einfach und bequem miteinander vergleichen und Du kannst bares Geld sparen.

Zusätzlich punkten gerade die großen seriösen Händler im Internet wie baaboo auch mit gutem Kundenservice, unproblematischen Versand, kurzen Lieferzeiten, unkomplizierte Bestellvorgänge, und sicheren Bezahlvorgängen.

Noch nie war es so einfach, bequem und gleichzeitig sicher Online über die Website eines Händlers oder Ladens einzukaufen. Ein Besuch auf der Webseite des jeweiligen Shops kann sich für Dich lohnen.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien & Supermärkte

Und auch im stationären Handel musst Du nicht lange suchen um Mittel zum Reinigen zu finden. Drogerien (Dm, Müller, Rossmann etc.) aber auch Supermärkte (Aldi, Rewe, Edeka, Lidl, Netto etc.) führen eine gute und sortierte Auswahl an Reinigern im Programm.

Doch auch wenn das Angebot dort recht groß ist, kommt es aber noch nicht an die Auswahl der Online Shops heran. Und auch die Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Artikeln ist im stationären Handel vergleichsweise nur eingeschränkt möglich.

Preisvergleich - Wie teuer sind Reinigungsmittel?

Die Preisspanne bei Putzmitteln kann je nach Produktart und Bezugsquelle stark unterschiedlich sein. Und natürlich zahlt man auch in allen Kategorien für Markenprodukte teilweise mehr als für No-Name Produkte.

Die Preisspanne liegt dann zwischen wenigen Euros für No Name Glasreiniger bis hin zu €30.00 für einen hochwertigen Spezialreiniger einer bekannten Marke.

Fazit zu Reinigungsmitteln

Für ein sauberes und hygienisches zu Hause führt oftmals kein Weg an einem professionellen Reinigungsmittel vorbei. Willst Du das richtige Putzmittel finden, musst Dir in erster Linie darüber klar werden wofür genau Du das Putzmittel anwenden möchtest.

Und auch biologische Reiniger und Enzymreiniger punkten dabei nicht nur durch eine gute Reinigungsleistung, sondern schonen zudem die Umwelt und unsere Gesundheit.

Wir hoffen wir konnten Dir alle Deine Fragen beantworten und Dir in Zukunft weiterhelfen das passende Reinigungsmittel für dich zu finden!

FAQ - Häufige Fragen zu Reinigungsmitteln

Du hast doch noch offene Fragen und suchst nach einer Information? In nachfolgenden FAQ Bereich haben wir Dir noch weitere häufig gestellte Fragen beantwortet und interessante Fakten aufgelistet.

Ist heißes oder kaltes Wasser zum Reinigen besser?

Die allermeisten Putzmittel wirken in warmem bzw. heißem Wasser besser.

Welche Putzmittel sind giftig bzw. gefährlich?

Gerade chemische bzw. herkömmliche Reinigungsmittel enthalten oftmals für den Körper giftige und gefährliche Inhaltsstoffe (Chemikalien). Hier solltest Du einen Blick auf die Inhaltsstoffe und Warnhinweise werfen und dich auch strikt an die vom Hersteller vorgegebene Anwendung halten.

Was passiert wenn man Reinigungsmittel trinkt?

Je nach Produkt hat das Trinken von Reinigungsmitteln schlimme Folgen. Mögliche Folgen können dann etwa Verätzungen oder schwere Vergiftungen sein.

Wenn ein Putzmittel getrunken wurde, sollte man als erstes viel Wasser trinken, das wirkt verdünnend, und wegen der Verätzungsgefahr Mundraum und Rachen gut ausspülen.

Bei Unwohlsein, Verhaltensauffälligkeit oder sogar Bewusstlosigkeit solltest Du sofort einen Notarzt anrufen.

Ist Reinigungsmittel giftig für meine Kinder oder auch meinen Hund?

Nicht alle Reinigungsmittel sind lebensbedrohlich giftig. Dennoch solltest Du Reinigungsmittel für Kinder und Haustiere nicht erreichbar lagern.

Was kann man alles mit Glasreiniger putzen?

Glasreiniger eignet sich für alle glatten und verträglichen Oberflächen. Etwa Glas, Herdplatten, glatte Plastikscheiben uvm.

Welche Putzmittel wirken auch desinfizierend?

Beispielsweise Putzmittel mit dem Inhaltsstoff Chlor. Chlor hat eine desinfizierende Wirkung. Aber auch hier lohnt sich ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe.

In welcher Ausführung werden Reinigungsmittel angeboten?

Für Privatpersonen ist es meist üblich Reinigungsmittel in Flaschen zu kaufen. Die Füllmengen liegen hier dann bei 250 ml, 500 ml, 750 ml oder sogar 1 l.

Bei Putzmitteln bei denen viel gebraucht wird oder bei gewerblicher Nutzung, lohnt es sich auch diese in einem Kanister oder Karton mit großen Fassungsvermögen zu kaufen.

Wie viel Mehrwertsteuer (MwSt) ist auf Putzmitteln?

Der Mehrwertsteuersatz auf Reinigungsmittel beträgt in Deutschland 19%.

Macht es Sinn sich Reinigungszubehör zu kaufen?

Ja. Gerade bei Reinigungsmittel Zubehör bzw. der Grundausstattung wie einem Bodenwischer, einem Mikrofasertuch, Schwämme oder Gummihandschuhen kann der Kauf durchaus Sinn machen und das Putzen noch weiter vereinfachen.

Lohnt es sich Reinigungsmaschinen zu kaufen?

Das kommt auf die Maschine an. Manche Reinigungsmaschinen (wie bspw. Teppichreinigungsmaschine) sind in der Anschaffung so teuer, dass sich ein Kauf für Dich als Privatperson meist nicht rechnen würde. Andere Geräte wie ein elektrischer Fugenkratzer sind da schon erschwinglicher.

Bei Ersteren bleibt dir aber oftmals die Möglichkeit solche Geräte in Baumärkten, Drogerien oder Online für ein paar Stunden zu mieten. Das kostet natürlich nur einen Bruchteil der Anschaffungskosten.

Welche Hausmittel aus dem Haushalt sind sinnvolle Alternativen zum Putzen?

Es gibt einige Mittel im Haushalt, die Putzmittel bei leichten Verschmutzungen ersetzen teilweise können:

  • Essig, Essigreiniger und Essigessenz
  • Zitronensäure
  • Soda (Waschsoda; nicht zu verwechseln mit Back- oder Speisesoda)
  • Natron
  • Kernseife

Entsprechende Rezepte um diese Hausmittel richtig anzuwenden findest Du im Internet in vielen Artikeln.

Kannst Du professionelle Reinigungsmittel auch selbst herstellen?

Das ist leider nur bedingt sinnvoll. Mit wenigen Zutaten kann man teilweise auch Reiniger zusammenmischen, die bei leichten Verschmutzungen helfen können. Die Kosten-/Nutzen Rechnung geht hier allerdings meist nicht auf, da Reiniger auch fertig gemischt nur wenige Euro kosten.

Kann ich sicher Reinigungsmittel online kaufen ?

Ja. Wer heute seine Putzmittel online bestellen will, ist der gerade bei großen Shops wie baaboo oder Amazon auf der sicheren Seite . Über E Mail oder sogar eine Service Hotline lassen sich Mitarbeiter dieser Shops bei Problemen schnell kontaktieren.

Lediglich bei dubiosen Angeboten von einem unseriösen Drittanbieter solltest Du dich in Acht nehmen und besser nichts in den Warenkorb legen.

Etwas für unsere Rätselfreunde - Putzmittel in Kreuzworträtseln

In Kreuzworträtseln wird häufig nach Putzmitteln gesucht. Wir nennen Dir einige der am häufigsten gesuchten Begriffe mit entsprechender Buchstabenlänge:

  • 3 Buchstaben: Ata
  • 5 Buchstaben: Lauge, Seife
  • 7 Buchstaben: Ligroin
  • 8 Buchstaben: Putzzeug
  • 9 Buchstaben: Detergens, Kalkseife, Putzwolle, Terpentin
  • 10 Buchstaben: Putzmittel
  • 11 Buchstaben: Bohnerwachs, Fleckensalz, Klarspueler, Seifenlauge, Waschbenzin, Waschpulver
  • 12 Buchstaben: Rohrreiniger, Salmiakgeist, Schmierseife, Seifenpulver, Waschbenzin, Waschpulver
  • 13 Buchstaben: Allesreiniger, Fleckenwasser, ALLESREINIGER
  • 14 Buchstaben: Wandwaschpaste
  • 16 Buchstaben: Metallputzmittel

10% RABATT

Trage Dich f├╝r unseren Newsletter ein und erhalte 10% Rabatt auf unsere Hot Deals!

Ich m├Âchte ├╝ber aktuelle Angebote, exklusive Rabatte und kostenlose Produkttests per Email informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos m├Âglich.