Gesichtsmaske

Gesichtsmaske günstig kaufen » Im baaaboo Shop Produkte zu Top Preisen!

Gesichtsmaske – Gesichtsmasken können bei verschiedensten kosmetischen Problemen Abhilfe schaffen. Sie versorgen die Haut zuverlässig mit Feuchtigkeit, Frische und wichtigen Nährstoffen, wenn die Gesichtshaut trocken, spröde oder auch gereizt ist. Andere helfen bei großporiger und zu Pickeln neigender Haut oder geben reifer Haut einen Verjüngungsboost.

Und auch wir von baaboo haben eine ganze Reihe Gesichtsmasken zu Top Preisen in unserem Sortiment!

Aber hier bei baaboo bieten wir Dir mehr als andere Online Shops. Denn neben dem hervorragenden Einkaufserlebnis, haben wir für Dich weiter unten auf dieser Seite einen Ratgeber zum Thema kosmetische Gesichtsmasken verfasst.

Gesichtsmaske - Die Behandlung gegen trockene Haut

Unsere Haut ist nicht nur unser größtes Sinnesorgan, sie ist auch täglich schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Neben trockener Heizungsluft und Witterungseinflüssen kann aber auch Stress und eine falsche Ernährung unsere Haut schädigen und austrocknen.

Aus der Kategorie Hautpflege kann dann eine feuchtigkeitsspendende Maske schnell helfen, die Haut wieder frischer und gesünder aussehen zu lassen und zum Strahlen zu bringen. Aber die Masken haben auch einen psychologischen Effekt, denn Du musst Dir die Zeit nehmen, die Maske aufzulegen und einwirken zu lassen - Zeit für Dich, ein Moment Ruhe vom Alltag.

Im folgenden Ratgeber wollen wir Dir zum Thema Gesichtsmasken umfangreiche Informationen geben und Dir zeigen worauf Du beim Kauf des richtigen Produkts achten musst.

Kaufberatung - Wie Du die richtige Gesichtsmaske findest

Natürlich sind auch Punkte wie die Verfügbarkeit und der Preis Faktoren, die Kunden zum Kauf einer Gesichtsmaske verleiten. Aber um wirklich die passende Gesichtsmaske zu finden, musst Du dir über 3 Punkte im klaren sein:

  • Der Anwendungszweck
  • Dein individueller Hauttyp
  • Die passenden Inhaltsstoffe

Der Anwendungszweck

Ob in Online Shops, Supermärkten oder Drogeriemärkten das Angebot an unterschiedlichen Gesichtsmasken ist groß. Ob Du trockener Haut oder unreiner Haut den Kampf ansagen willst, eine Maske suchst mit Peeling Effekt oder eine Maske zur Reinigung benötigst, für jeden Anwendungszweck gibt es passende Produkte.

Daher solltest Du Dir vor dem Kauf überlegen, aus welcher Kategorie Deine Maske kommen sollte und was die Ansprüche an diese sind.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Gesichtsmasken die es gibt, findest Du weiter unten auf dies Seite unter "Gesichtsmasken - Wann kommt welche zum Einsatz?".

Dein individueller Hauttyp

Jeder von uns hat seinen speziellen Hauttyp. Dieser ist oftmals sehr wichtig um die passende Gesichtsmaske auswählen zu können. Die verschiedenen Hauttypen und was diese brauchen haben wir die im folgenden aufgelistet:

  • Trockene Haut: Bei Trockener Haut benötigst Du eine Gesichtsmaske die reichlich Feuchtigkeit spendet. Eine solche entspannt und pflegt trockene, rissige oder schuppige Haut, sodass sie wieder frischer und gesünder wirkt.
  • Unreine Haut: Bei unreiner Haut solltest Du eine Gesichtsmaske wählen, die Dein Hautbild durch eine intensive, schonende Tiefenwirkung verbessern kann. Inhaltsstoffe wie Heil- oder Mineralerde helfen, überschüssigen Talg aufzunehmen und wirken zudem antibakteriell.
  • Empfindliche Haut: Empfindliche Haut neigt schnell zu Hautirritation oder Rötungen. Gesichtsmasken sollten deshalb beruhigende und intensiv pflegende Wirkstoffe beinhalten. Sie machen die Haut schön weich und geschmeidig, beruhigen und entspannen.
  • Normale Haut: Selbst normale Haut braucht von Zeit zu Zeit eine Extraportion Pflege, denn auch sie wird von äußeren Umwelteinflüssen . Auch hier ist dann ein hauttypisches Hautpflegeprodukt von nöten.
  • Reife Haut: Im Laufe unseres Lebens verliert unsere Haut an Spannkraft, Fältchen und Linien graben sich in unsere Gesichtszüge. Besonders Masken mit Anti-Aging-Effekt können die Zeichen der äußeren Hautalterung mildern und versorgen Deine empfindliche Gesichtshaut mit Feuchtigkeit, geben ihr zusätzliche Spannkraft.

Die passenden Inhaltsstoffe

Gesichtsmasken sollen Deine Haut pflegen und verwöhnen. Viele Masken enthalten verschiedene wertvolle Inhaltsstoffe aber auch problematische Inhaltsstoffe. Deshalb solltest Du auch an diesem Punkt genauer hinschauen:

Schlechte Inhaltsstoffe - Nicht jeder Wirkstoff gehört in eine Maske und bestimmte Inhaltsstoffe sollten auf keinen Fall enthalten sein, denn sie schaden der Haut langfristig mehr als sie sie pflegen.

  • Formaldehyd
  • Alkohol
  • Aluminiumsalze
  • Parabene
  • Paraffine (Mineralöle)
  • Problematische Silikonverbindungen (bspw. Cyclopentasiloxan)
  • Problematische Konservierungsstoffe (bspw. Chlorphenesin)
  • Synthetische Duftstoffe

Gute Inhaltsstoffe - Hier geht der Trend hin zu natürlichen Inhaltsstoffen, die zum einen die Haut hervorragend pflegen und ihr wichtige Nährstoffe liefern, zum anderen aber auch sehr gut verträglich sind. Hier ein paar Beispiele:

  • Heilerde
  • Mineralerde
  • Aloe Vera
  • Aktivkohle
  • Avocado Öl 
  • Minze
  • Totes Meer Salz
  • Teebaumöl
  • Sheabutter
  • Algen
  • Panthenol
  • Zink
  • Vitamin C

Wo Du Gesichtsmasken kaufen kannst?!

Hast Du dich für eine Gesichtsmaske entschieden, hast Du in der Regel 2 verschiedene Möglichkeiten diese auch zu kaufen:

  • Bestellungen über Online Shop - Amazon, baaboo & eBay
  • Kauf im stationären Handel - Drogerien, Supermärkte & Apotheke

Online bestellen - Amazon, baaboo & eBay

In Online Shops und auf online Marktplätzen wie Amazon, baaboo & eBay kannst Du eine große Auswahl von Gesichtsmasken finden und bestellen.

Und der Online Handel hat sich in den letzten Jahren immer weiterentwickelt. Was noch vor Jahren als Kritikpunkte des Online Handels galt, sind heutzutage die Pluspunkte eines jeden seriösen Händlers im Netz. Unkomplizierter Bestellvorgang, viele sichere Bezahlmöglichkeiten, schneller Versand innerhalb Deutschlands, kurze Lieferung, hervorragender Kundenservice (meist per e Mail)

Wenn Du Dich zu Hause in Ruhe über die verschiedenen Produkte informieren und sie vergleichen möchtest, ist der Onlinekauf eine sinnvolle Alternative. So kannst Du aus der großen Auswahl das für Dich passende Produkt finden, Preise und Inhaltsstoffe vergleichen, Deine Lieblingspflege für die Haut in den Warenkorb legen und bequem nach Hause bestellen.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien, Supermärkte & Apotheke

Natürlich überzeugen auch die gängigen Drogerien (Dm, Rossmann, Müller etc.)  oder Supermärkte (Aldi, Edeka, Lidl, Netto, Rewe etc.) durch ihre große Auswahl und die gute Verfügbarkeit der verschiedenen Produkte. Und auch Apotheken, sowohl örtliche als auch online Apotheken, führen eine Auswahl kosmetischer Produkte in ihrem Sortiment.

Doch in Sachen Auswahl und vor allem der Vergleichbarkeit von Produkten, deren Preisen und verschiedenen Angeboten, hat der Online Handel klare Vorteile gegenüber dem stationären Handel.

Preisvergleich - Wie teuer ist eine gute Gesichtsmaske?

Besonders die Eigenmarken der Discounter und Drogeriemärkte zeichnen sich durch ihre günstigen Preise aus. So kannst Du Masken bereits für €2,49 in der Drogerie kaufen.

Trotzdem ist es nicht verkehrt, ein bisschen mehr Geld in eine wirkungsvolle Gesichtsmaske zu investieren und auf reichhaltige Inhaltsstoffe zu achten, die zu Deinem Hauttyp passen, die pflegen und entspannen. Dabei können die Preise in der Spitze bis zu €180,00 betragen.

Im Durchschnitt kannst Du für eine gute Gesichtsmaske aber mit ca. €30.00 bis €50.00 pro 100 ml rechnen.

Gesichtsmasken - Wann kommt welche zum Einsatz?

Gesichtsmasken können, je nach Art des Produktes, Deine Gesichtshaut mit Feuchtigkeit und wertvollen Nährstoffen versorgen, Fältchen glätten oder auch Hautunreinheiten bekämpfen.

So kann man die Arten der Masken grob in diese Kategorien aufteilen:

  • Feuchtigkeitsmaske
  • Reinigungsmaske
  • Peel-Off Maske
  • Tuchmaske
  • Schlamm Maske
  • Anti Aging Maske
  • Schlafmaske

Im Folgenden wollen wir Dir die verschiedenen Arten an Gesichtsmasken ein wenig genauer erläutern.

Feuchtigkeitsmaske

Diese Masken sind besonders an die Bedürfnisse für trockene Haut ausgerichtet.  Sie versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und helfen ihr dabei, die Feuchtigkeit besser zu binden. Die beruhigenden und intensiv pflegenden Wirkstoffe machen die Haut weich und geschmeidig.

Reinigungsmaske

Gesichtspeeling Masken mit Inhaltsstoffen wie schwarzer Aktivkohle bekämpfen wirksam Hautunreinheiten, tragen abgestorbene Hautschüppchen ab und verfeinern die Poren. Gleichzeitig versorgen diese Gesichtsmasken Deine Haut mit Mineralien und Vitaminen.

Peel-Off Maske

Peel-Off Masken sind Gesichtsmasken, die sich nach der Einwirkzeit einfach und unkompliziert vom Gesicht abziehen lassen. Sie werden am besten mit einem Maskenpinsel auf das Gesicht aufgetragen, Mund- und Augenpartie sowie die Augenbrauen werden dabei ausgespart.

Tuchmaske

Tuchmasken sind für die unkomplizierte Anwendung zwischendurch bestens geeignet. Die Tücher sind mit wertvollen Inhaltsstoffen getränkt, haben Aussparungen an Augen, Mund und Nase und werden einfach auf Dein Gesicht aufgelegt. Nachdem Du die Wirkstoffe eine entsprechende Zeit hast einwirken lassen, nimmst Du die Maske wieder ab, massierst die Reste in Deine Haut ein - fertig.

Schlamm Maske

Eine Schlamm Maske ist für die Pflege und Reinigung fettiger Hautpartien geeignet. Sie wirken zudem desinfizierend und beruhigen entzündete Hautpartien.

Anti Aging Maske

Spezielle Anti-Aging-Masken enthalten Wirkstoffe wie bspw. Hyaluron, Collagen oder Coenzym Q10, die feine Linien und kleine Fältchen glätten können und Deiner Haut noch einen zusätzlichen Pflege-Kick geben.

Schlafmaske

Schlafmasken sind keine Pflegemasken sondern helfen Dir beim Schlafen. Sie werden über die Augen gezogen, sorgen für Dunkelheit und helfen Dir so beim Einschlafen.

Anwendung - Gesichtsmaske richtig verwenden

Egal ob Du Dich für eine bequeme Tuchmaske, eine Creme Maske oder eine Gel Maske entscheidest, vor der Anwendung musst Du Dein Gesicht gründlich reinigen und abtrocknen.

Dann solltest Du die Gesichtsmaske auftragen oder auflegen, die jeweilige Einwirkzeit einhalten und zu guter letzte Reste mit warmen Wasser abwaschen.

Hier haben wir ein paar speziellere Punkte zum Thema Anwendung für dich zusammengefasst:

  • Klärende Gesichtsmasken und Peelings solltest Du nicht öfter als einmal pro Woche anwenden, pflegende Gesichtsmasken hingegen kannst Du häufiger einsetzen.
  • Achte auf die vom Hersteller angegebene Einwirkzeit. In der Regel betragen im Schnitt meist 15 Minuten
  • Creme Masken trägst Du nach der Gesichtsreinigung am besten mit einem Maskenpinsel auf. Verteile die Textur großzügig auf Dein Gesicht und das Dekolleté, spare dabei die Augen- und Mundpartie aus.
  • Nach der Einwirkzeit kannst Du eine Tuchmaske einfach abnehmen und die Rückstände, die sich noch auf Deiner Haut befinden sanft einmassieren.
  • Rückstände von Peel-Off Masken spülst Du mit lauwarmen Wasser und einen Kosmetiktuch oder einem Waschlappen vorsichtig ab.

Bekannte Marken & Hersteller

Ob aus der Werbung oder aus den Regalen im Supermarkt, jedem werden einige Marken oder Hersteller bereits bekannt sein. Hier haben wir eine kleine Übersicht über einige von diesen:

  • Estée Lauder
  • Forever
  • Nivea
  • Biolena
  • Balea
  • Schaebens
  • Luvos
  • Casmara
  • The Body Shop

Bekannte Produkte

Auch hier haben wir Dir eine Reihe von bekannten Artikel aufgelistet.

Schlusswort - Wie sinnvoll sind Gesichtsmasken?

Gesichtsmasken verwöhnen und pflegen Deine Gesichtshaut. Sie sind ein kleiner Moment Luxus für zu Hause. Also gönn Dir eine kleine Auszeit vom Alltag mit einer reichhaltigen Maske, die nicht gut für Dein Hautbild sondern auch für Deine Seele ist.

FAQ - Häufige Fragen zu Gesichtsmasken

Wir konnten nicht alle Fragen beantworten? Dann haben wir hier noch weitere interessante Fakten für Dich zusammengestellt.

Sind Gesichtsmasken auch für Männerhaut geeignet?

Ja, die meisten Gesichtsmasken sind auch für Männerhaut geeignet. Es gibt aber auch eine Reihe von Pflegemasken, die nochmal speziell auf Männerhaut ausgerichtet sind.

Wie oft sollte ich Peeling Masken und andere verwenden?

Peelingmasken solltest Du nicht mehr als einmal pro Woche verwenden, andere pflegenden Masken kannst Du durchaus öfters anwenden.

Was ist eine LED Maske und wie funktioniert sie?

Es gibt unterschiedliche LED-Masken, die verschiedene Hautprobleme bekämpfen. Das Licht hat eine unter anderem eine antibakterielle Wirkung und regt die Kollagen-Produktion an. Sie werden einfach auf das Gesicht aufgesetzt, eingeschaltet und nach einigen Minuten gehören Unreinheiten und Falten der Vergangenheit an.. so das Wirkungsversprechen des Herstellers.

Was genau ist Multimasking?

Beim Multimasking werden verschiedene Gesichtsmasken auf die verschiedenen Zonen im Gesicht aufgetragen. Das empfiehlt sich besonders bei der Mischhaut, die sowohl trockene Stellen als auch fettige Bereiche aufweisen kann. Der Bereich der T-Zone ist bei den meisten Menschen öliger und deshalb anfälliger für Hautunreinheiten, die Wangen sind eher trocken und brauchen daher eine intensivere Pflege. Willst Du diesen unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden, musst Du verschiedene Pflegeprodukte verwenden. Jede Maske pflegt nur einen ganz bestimmten Bereich des Gesichts.

Welche Gesichtsmaske hilft gegen Pickel und Mitesser?

Reinigungsmasken, Schlammmasken und Gesichtsmasken mit Aktivkohle helfen gegen Pickel und Mitesser.

Waren Gesichtsmasken schon bei Stiftung Warentest oder Öko-Test?

Ja, sowohl von der Stiftung Warentest als auch von Öko-Test wurden bereits zahlreiche Gesichtsmasken getestet. Viele Produkte schnitten mit guten Testergebnissen ab, besonders Naturkosmetikprodukte wurden von Öko-Test mit guten Noten belegt.

Allerdings gibt es auch zahlreiche Masken, die neben schädlichen Inhaltssoffen auch Duftstoffe enthalten, die Allergien auslösen können. Die Ergebnisse der Studien kannst Du auf den Seiten der Testinstitute nachlesen.

Kann ich Gesichtsmasken auch selber machen?

Ja. Du möchtest Dir eine Gesichtsmaske selbst herstellen - auch das ist kein Problem. Viele Zutaten findest Du sicherlich schon in Deinem Kühlschrank.

  • Gurkenmaske - Für eine Gurkenmaske pürierst Du einige Scheiben einer Biogurke, verquirlst sie mit Quark und trägst sie auf Dein Gesicht auf. Sie versorgt Deine Haut mit viel Feuchtigkeit.
  • Quarkmaske - Quark ist ein altes Hausmittel, das gegen zahlreiche Beschwerden hilft. Quark wirkt entzündungshemmend und abschwellend, angenehm kühlend und sanft reinigend. Zudem versorgt er die Haut mit jeder Menge Feuchtigkeit, beruhigt und glättet, was prima gegen Falten wirkt. Dafür kannst Du Quark mit einem Löffel Honig in Bio-Qualität verrühren und auf Dein Gesicht auftragen. Spare dabei die Augen aus.
  • Kaffeemaske - Kaffee enthält wertvolle Stoffe, die für die Erhaltung einer straffen, gesunden Haut zum Einsatz kommen. Verrühre einige Esslöffel Kaffeepulver mit Honig und Olivenöl zu einer homogenen Masse. Trage die  Maske auf den Hals und aufs Gesicht auf und 10 Minuten lasse sie 10 Minuten einwirken. Spüle danach die Maske mit lauwarmen Wasser ab. Diese Gesichtsmaske pflegt Deine Haut, macht sie weich und geschmeidig.

Welche Hausmittel eignen sich für eine Gesichtsmaske?

Verschiedene Hausmittel eignen sich prima um eine DIY-Maske herzustellen und finden sich in fast jedem Kühlschrank. Neben Gurke, Kaffee, Quark und Honig eignen sich auch Bananen und Tomate für Gesichtsmasken. Speisequark hilft gegen Hautunreinheiten, beruhigt entzündete Stellen und versorgt Deine Haut mit Feuchtigkeit.

Beitragsurl: gesichtsmaske

10% RABATT

Trage Dich für unseren Newsletter ein und erhalte 10% Rabatt auf unsere Hot Deals!

Ich möchte über aktuelle Angebote, exklusive Rabatte und kostenlose Produkttests per Email informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.