Creme gegen Pigmentflecken kaufen » Anti Pigment Pflegeprodukte zu Top Preisen sichern!

Pigmentflecken sind in der Regel nicht gefährlich, doch werden sie in einigen fällen als sehr störend und unschön betrachtet. So suchen viele Menschen einen Weg gegen diese lästigen Flecken auf der Haut. Hier kann eine gute Creme gegen Pigmentflecken helfen.

Wenn auch Du auf der Suche nach einer solchen Creme bist, findest Du bei uns im baaboo Onlineshop eine Auswahl passender Produkte.

Und da wir Dir nicht nur hervorragende Produkte zu einem top Preis bieten wollen, sondern auch eine umfangreiche Kaufberatung, liefert Dir unser persönlicher Ratgeber weiter unten alles Wissenswerte darüber, welche Creme für Deine speziellen Bedürfnisse die richtige ist.

Creme gegen Pigmentflecken - Für einen ebenmäßigen Hautton

Während wir Sommersprossen als niedlich und schön empfinden, werden andere Formen von Pigmentflecken als eher störend und unschön empfunden. Die hellen und dunklen Punkte auf der Haut stellen für viele einen störenden Schönheitsmakel auf der Hautoberfläche dar. Besonders da diese meist auf gut sichtbaren Stellen wie Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken entstehen.

Aber was genau hat es mit dieser Art der Hyperpigmentierung auf sich und wie kannst Du diesen Verfärbungen vorbeugen bzw. sie behandeln?

Diese und weitere Fragen wollen wir für Dich im folgenden Ratgeber klären und Dir dabei helfen zu verstehen auf welche Faktoren Du bei der Wahl der richtigen Creme achten solltest.

Kaufberatung - Wie Du das richtige Pflegeprodukt findest

Bist Du auf der Suche nach dem richtigen Produkt im Bereich der Hautpflege gibt es neben dem Preis auch andere Faktoren, die Du beachten solltest:

  • Der Anwendungsbereich
  • Die passenden Inhaltsstoffe
  • Mit oder ohne Sonnenschutz?
  • Naturkosmetik oder herkömmliche Produkte?

Der Anwendungsbereich

Bei der Frage nach passenden Produkten gegen die hellen oder dunklen Flecken auf der Haut stellt sich vorab die Frage danach, was genau Du mit dem Produkt erreichen möchtest.

  • Möchtest Du die Flecken abdecken? Dann eignet sich ein spezielles Make-up, ein Concealer oder ein Abdeckstifte.
  • Oder ist es Dein Hauptziel die Flecken zu lindern und dauerhaft zu bekämpfen? Dann eignen sich spezielle Cremes, die die Flecken aufhellen oder abdunkeln und somit dem Rest der Haut farblich anpassen.

Neben diesen klassischen Abdeckprodukten bietet Dir der Markt unter anderem weitere Produkte zur Behandlung von Pigmentflecken an:

  • Aufheller - Mit einer „Bleichcreme“ kannst Du dunkle Flecken auf der Haut aufhellen. Dazu wird das Präparat direkt auf die betreffenden Hautareale aufgetragen. Typische Wirkstoffe in solchen Präparaten sind Säuren, Arbutin oder Vitaminkombinationen. Aufheller-Cremes zeigen erst nach Wochen Wirkung – Du braucht also etwas Geduld.
  • Serum - Ein Serum enthält ebenfalls aufhellende Wirkstoffe in konzentrierter Form. Die Wirkung tritt schneller ein als bei Aufheller-Creme. Idealerweise kombinierst Du das Serum mit einer hochwertigen pflegenden Creme.
  • Anti-Pigment-Gesichtspflege - Diese Produkte koppeln den Abdeck-Effekt dank verkapselter Farbpartikel, meist mit einem vorbeugenden Lichtschutzfaktor. Zudem enthalten die Pflegeprodukte pflegende Bestandteile einer klassischen Gesichtscreme.

Hinweis: Eine Sonnencreme ist zwar kein klassisches Anti-Pigment-Produkt. Dennoch sorgt sie dafür, dass einer Über- oder Unterpigmentierung der Haut vorgebeugt wird und sich vorhandene Flecken nicht verschlimmern.

Die passenden Inhaltsstoffe

Daneben solltest Du vor den vollen Regalen von Supermärkten und Drogerien aber nicht nur auf die genaue Wirkungsweise der Produkte achten, sondern auch auf die Inhaltsstoffe.

Denn es gibt Wirkstoffe – vor allem Säuren – die die Melanin-Produktion reduzieren und dadurch die Entstehung neuer Flecken vorbeugen bzw. vorhandene Flecken behandeln.

Gute Inhaltsstoffe - Produkte zur Linderung von hellen und dunklen Flecken auf der Haut können, wie alle anderen Hautpflegeprodukte auch, gute oder auch weniger sinnvolle und verträgliche Wirkstoffe enthalten. Die häufigsten Inhaltsstoffe sind dabei die folgenden:

  • Vitamin A: Vitamin A ist auch bekannt unter dem Begriff Retinol. Das Vitamin unterstützt den Teint dabei, abgestorbene Hautzellen abzustoßen und den exfolierenden Effekt zu mindern, was wiederum dunkle Verfärbungen lindert.
  • Niacinamide: Dieser Wirkstoff wirkt ganz unterschiedlich auf alle möglichen Hauptprobleme. Und auch Pigmentflecken werden durch diese Säure aufgehellt, da die Synthese des Farbstoffs Melanin reduziert wird.
  • Kojisäure: Die Säure Kojisäure wirkt der Produktion des dunklen Hautfarbstoffes entgegen und mindert dadurch eine sichtbare Hyperpigmentierung. Zudem verleiht dieser Wirkstoff der Haut einen ebenmäßigen Farbton.

Andere beliebte und häufig verwendete Aktiv- und Wirkstoffe sind zudem die folgenden:

  • Hydrochinon
  • Azelainsäure
  • Arbutin
  • Thiamidol
  • Vitamin C oder E
  • Peptide, Retinoide
  • N-Acetyl-Glucosamine
  • Antioxidantien, Linolsäure

Mit oder ohne Sonnenschutz?

Bei einem Produkt zur Behandlung von Pigmentflecken ist es gut sich für eines mit einem Lichtschutz-Faktor zu entscheiden. Denn die UV-Belastung durch UV-Strahlung ist Gift für die Pigmentflecken. Und wer diese effektiv vor Strahlung schützt sorgt dafür, dass sich die Flecken nicht noch weiter verfärben.

Am wirksamsten sind Cremes mit Lichtschutzfaktor 50+, dass darin enthaltene Licochalcone A geht gegen freie Radikale vor, schützt die Haut vor UV-Strahlen und verbessert das Hautbild sichtbar.

Naturkosmetik oder herkömmliche Produkte?

Und auch bei der Wahl ob klassisches Produkt oder Naturkosmetik entscheiden immer mehr Kunden zugunsten eines natürlichen Produktes. Denn Produkte auf Basis von natürlichen bzw. naturnahen Stoffen sind in der Produktion nachhaltiger und umweltschonender und in der Anwendung in sehr vielen Fällen verträglicher für Deine Haut. Dennoch stehen sie den herkömmlichen Pflegeprodukten in Punkto Wirkung oftmals in nichts nach.

In Standard-Kosmetik werden häufig chemisch hergestellte Inhaltsstoffe verwendet, welche auf lange Sicht nicht gut und teilweise sogar schädlich für Deine Haut und für die Umwelt sind.  

Wo Du Produkte gegen Pigmentflecken kaufen kannst?!

Sobald Du ein Produkt zur Behandlung von Pigmentflecken gefunden hast, kannst Du Dich auf die Suche machen nach einer passenden Kaufquelle. Dabei hast Du prinzipiell die Auswahl zwischen 2 Bezugsmöglichkeiten:

  • Bestellen im online Shop
  • Kaufen im stationären Handel

Online bestellen - Amazon, baaboo & eBay

Der Kauf über eine Onlineplattform bietet Dir verschiedenste Vorteile. Neben einer riesigen Auswahl und einem hervorragenden Verfügbarkeit kannst Du die verschiedenen Produkte und ihre Angebote einfach, schnell und bequem von zu Hause miteinander vergleichen und Dich für das beste (bzw. günstigste) Angebot entscheiden.

Und auch in Punkten wie Lieferung, Versanddauer, Bezahlvorgänge und Kundenservice können gerade große Onlineshops wie baaboo und Amazon mit hervorragenden und vor allem sicheren Services glänzen.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien & Supermärkte

Aber auch der Kauf im stationären Handel wie etwa in Drogerien (dm, Rossmann oder Douglas) oder aber in Supermärkten (Müller, Rewe, Aldi, Lidl oder Netto) punktet in diesem Vergleich mit einer ansehnlichen Auswahl und guten Verfügbarkeit der Produkte. 

Im Vergleich zum Onlinekauf kann der lokale Handel aber mit der Auswahl nicht mithalten. Und auch die Möglichkeit Angebote und Produkte miteinander zu vergleichen ist im stationären Handel nur bedingt möglich.

Was ist mit Apotheken?

Und auch in Apotheken findest Du solche Pflegeprodukte. Das sind allerdings meist spezielle und sehr hochwertige Produkte für Menschen mit Hautproblemen oder anderen Erkrankungen. Diese sind natürlich aber auch dementsprechend teuer.

Preisvergleich - Wie teuer ist eine gute Creme?

Die Preise für Produkte zur Behandlung von Pigmentflecken können stark variieren. Günstige Präparate in Drogerien beginnen bereits bei wenigen Euros, in Apotheken oder bei besonders hochwertigen Produkten kannst Du jedoch auch schnell einen zwei bis dreistelligen Preis zahlen.

Die durchschnittliche Preisspanne liegt dabei im Bereich zwischen 7,90 € bis hin zu über 154,90 € pro 100 ml Füllmenge. 

Wann kommt das Produkt gegen Pigmentflecken zum Einsatz?

Produkte zur Behandlung von hellen oder dunklen Flecken auf der Haut sind einerseits dazu ausgelegt der Entstehung dieser Flecken vorzubeugen oder aber bereits bestehende Flecken zu lindern. Wichtig dabei ist die konsequente und kontinuierlicher Anwendung der Cremes.

Mögliche Produkte sind etwa:

  • Anti-Pigment-Tagespflege
  • Gesichtscreme zur Vorbeugung der Entstehung von Pigmentflecken
  • Deckender Korrekturstift
  • Korrigierendes Pigment Fluid
  • Augencreme
  • Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor

Anwendung - Creme gegen Pigmentflecken richtig verwenden

Die Anwendung der Präparate zur Behandlung von Pigmentflecken hängt von dem jeweiligen Produkt ab.

Produktunabhängig ist es natürlich wichtig, dass Du Dein Gesicht vor der Anwendung eines Präparats immer gründlich reinigst und anschließend trocknest. Anschließend kannst Du Cremes, Abdeckstifte, Concealer oder Seren entsprechend der Gebrauchsanweisung dann auftragen.

Bekannte Marken & Hersteller

Bekannte Marken und Hersteller von Produkten gegen kosmetischen Flecken sind unter anderem die folgenden:

  • Nivea
  • Balea
  • Biolena
  • Weleda
  • L'Oréal Paris
  • Balea
  • La Roche
  • Eucerin

 Bekannte Produkte

Die Anzahl möglicher Hautpflegeprodukte erscheinen beim Blick in Drogerie-Regale schier unendlich. Einige bekannte und beliebte Produkte sind dabei die folgenden:  

Schlusswort - Ist eine Creme bei Pigmentflecken sinnvoll?

Eine Creme bei Pigmentflecken ist eine durchaus sinnvolle Ergänzung deiner Pflegeprodukte. Denn die Produkte pflegen nicht nur die Haut, sondern können bei regelmäßiger Anwendung auch dafür sorgen, dass die Flecken aufgehellt oder abgedunkelt werden und somit weniger sichtbar sind. Zusätzlicher Sonnenschutz beugt den Flecken auf der Haut begleitend dazu vor, schützt aber auch bei bereits vorhanden Flecken.

Wir hoffen unser Ratgeber konnte Dir wertvolle Tipps liefern, damit Du das für Dich richtige Hautpflegeprodukt gegen die unschönen, kosmetischen Flecken finden kannst.

Häufige Fragen zu Pigmentflecken Pflegeprodukten

Du hast noch mehr Fragen? Dann lies in unserem nachfolgenden FAQ-Bereich alle weiteren interessanten Fakten über Pflegeprodukte gegen über- oder unterpigmentierte Flecken auf der Haut. 

Wie entstehen eigentlich Pigmentflecken bzw. Hyperpigmentierungen?

Pigmentflecken entstehen durch eine zu hohe oder zu niedrige Produktion an Melanin (Pigmentstörungen). Und Melanin ist ein Hautfarbstoff der von der Haut gebildet wird. Die Hautzellen heben sich dadurch farblich (Dunkel bei Überproduktion und hell bei Unterproduktion von Melanin) von ihrer Umgebung ab. Diese Pigmentstörung der pigmentbildenden Hautzellen (Melanozyten) kann unter anderem von Faktoren wie Hormonschwankungen, Erkrankungen, Entzündungen oder UV-Strahlung abhängen.

Häufige Ursachen hierfür sind:

  • UV-Strahlung
  • Medikamente
  • Hormonelle Veränderungen (Schwangerschaft oder Wechseljahre)
  • Hautalterung
  • Entzündungen und Hautkrankheiten

Welche Arten von Pigmentflecken gibt es?

Bei den Arten von Veränderungen der Hautfarbstoffe wird primär zwischen den folgenden unterschieden:

  • Sommersprossen
  • Muttermale
  • Leberflecken
  • Altersflecken
  • Melasma 

Ist der Hauttyp wichtig bei der Auswahl des richtigen Anti Pigment Produktes?

Ja, bei allen Hautpflegeprodukten ist es wichtig, den eigenen Hauttyp zu berücksichtigen. Und auch bei Produkten zur Behandlung von Pigmentflecken solltest Du bei der Auswahl eines Produkts immer Deinen eigenen Hauttyp zugrunde legen.

Kann man Pigmentflecken am ganzen Körper bekommen?

Ja, sowohl weiße, als auch dunkle Flecken können sowohl im Gesicht, als auch auf der Haut vorkommen. Die häufigsten Hautareale, auf welchen die Flecken auftreten, sind dabei jedoch sicherlich das Gesicht, Dekollete und die Hände.

Kann ich Pigmentflecken auch vorbeugen?

Ja, am effektivsten beugst Du Flecken auf der Haut mit einem Sonnenschutz vor. Dabei solltet Du im Winter eine Tagescreme mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 benutzen und im Sommer ein Produkt mit bestenfalls LSF 50.

Sind Pigmentflecken auf der Haut gefährlich?

Pigmentflecken oder Sommersprossen sind grundsätzlich unschädlich. Wenn du Dir bei Dienen Flecken unsicher bist solltest Du auf die folgenden Hautveränderungen achten:

  • Form: rund oder oval
  • Begrenzung: glatte Linie
  • Farbe: einheitliche Färbung
  • Durchmesser: unter zwei Millimeter

Wenn Deine Flecken von diesen Kennzeichen abweichen ist es zur Vorsorge von Hautkrebs ratsam, einen Dermatologen aufzusuchen.

Hat Stiftung Warentest bereits Cremes gegen Pigmentflecken getestet?

Ein aktueller Stiftung Warentest Test über Pigmentflecken existiert nicht. Im Jahr 2009 hat das Testmagazin jedoch Handcremes gegen Pigmentflecken getestet. Die Ergebnisse hierzu sind online gegen eine kleine Gebühr abrufbar.

Können Hausmittel bei Pigmentflecken helfen?

Online finden sich verschiedenste Hausmittel gegen zu helle oder zu dunkle Flecken. Die wirksamsten Treatments sollen dabei säurehaltige Früchte wie Zitronensaft, Apfelessig oder Papaya sein.

Kann ich Pigmentflecken auch einfach mit Make Up überdecken?

Ja, grundsätzlich kannst Du zu helle oder zu dunkle Hautflecken mit Make-up überdecken. Aber eine deutlich bessere Wirkung erzielst Du jedoch mit speziellen Produkten gegen Pigmentflecken (z.B. Pigmentflecken Creme), denn herkömmliches Make-up stößt schnell an ihre Grenzen und schafft es nicht, die Farbunreinheiten auszugleichen.