Augencreme

Augencreme günstig kaufen » Im baaboo Shop Produkte zu Top Preisen sichern!

Augencreme – Die Haut der Augenpartie ist extrem dünn und besitzt nur wenige Talgdrüsen. Das macht sie besonders empfindlich und schnell führen äußere Einflüsse oder Stress zu dunklen Augenringe oder geschwollenen Augen. Mit der richtigen Augencreme kannst Du diese Effekte mildern und die Augenpartie gleichzeitig effektiv mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgen.

Wir von baaboo haben für Dich einige Augencremes zu Top Preisen im Sortiment!

Aber wir wollen Dir als Kunden neben einem hervorragenden Einkaufserlebnis mehr bieten als andere Online Shops. Deswegen haben wir weiter unten auf dieser Seite einen Ratgeber zum Thema Augencreme verfasst. Mit diesem wollen wir Dir alle Informationen geben, die Du brauchst um das für Dich richtige Pflegeprodukt zu finden.

Augencreme - Für die Haut rund um die Augen

Die Haut um die Augen herum verdient besondere Pflege, da sie hier sehr dünn ist. Zudem ist unser Gesicht den ganzen Tag Umwelteinflüssen ausgesetzt. Trockene Heizungsluft, zu viel Sonne, Kälte und Wind greifen die Haut besonders an. Zum Schutz der zarten Augenpartie wurden spezielle Augencremes entwickelt, die den Kategorien der Hautpflege zuzuordnen ist.

Diese liefern der Haut um die Augen eine reichhaltige Pflege, unterstützen die Regeneration oder beispielsweise auch teilweise einen UV-Schutz liefern.

Im folgenden Ratgeber Teil wollen wir Dir alle Informationen zum Thema Augencreme geben, die Du brauchst um die für Dich beste Augencreme zu finden.

Kaufberatung - Wie Du die passende Augencreme findest

Neben offensichtlichen Kriterien wie der Preis, die Marke oder der Duft, gibt es auch andere Punkte, die Du auf der Suche nach einer guten Augencreme nicht vernachlässigen solltest.

Damit Du die richtige Augencreme findest, solltest Du beim Kauf folgende Faktoren in deine Überlegungen mit einbeziehen:

  • Dein Alter
  • Dein individueller Hauttyp
  • Die passenden Inhaltsstoffe
  • Die Konsistenz
  • Naturkosmetik oder herkömmliche Cremes

Dein Alter

Allgemein kann man sagen, je älter Du bist umso reichhaltiger sollte die Creme sein.

  • Ab 20 - Mit Anfang 20 reicht eine leichte Augencreme, die die Haut mit einer Extraprotion Feuchtigkeit versorgt.
  • Ab 30 - Bist Du in den 30-gern, ist es ratsam, eine Augencreme zu verwenden, die die Haut zudem mit Mineralien und Vitaminen versorgt und bei der Bildung von Kollagen unterstützen, das für Straffheit und ein jugendliches Aussehen sorgt.
  • Ab 40 - Neben der Extraportion Feuchtigkeit braucht unsere Haut ab 40 jetzt Wirkstoffe wie Retinol und Hyaluron oder Kollagen, die unsere Haut vor Umwelteinflüssen und anderen freien Radikalen schützen und für ein frisches Aussehen sorgen. Diese Wirkstoffe wirken ferner gegen kleine Fältchen und Linien aber auch gegen Falten.

Daher lohnt es sich, schon in jungen Jahren eine passende Augencreme in die tägliche Beauty-Routine zu integrieren um erste Anzeichen einer Hautalterung vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken.

Dein individueller Hauttyp

Entsprechend deines Hauttyps können die Bedürfnisse und Ansprüche an eine Augencreme sehr individuell sein und nicht jede Augencreme ist für jeden gleichermaßen geeignet.

In der Hautpflege wird zwischen folgenden Hauttypen unterschieden:

  • Normale Haut - Gehörst Du zu diesem Typ so ist die Pflege der Haut um die Augen recht unkompliziert. Dennoch solltest Du auf eine reichhaltige Pflege hier nicht verzichten.
  • Trockene Haut - Menschen mit trockener Haut verwenden besser eine reichhaltige Pflege, die die Haut mit viel Feuchtigkeit und nährenden Inhaltsstoffen versorgen kann.
  • Fettige bzw. unreine Haut - Anders verhält es sich, wenn Du zu fettiger Haut neigst. Hier ist es besser ein leichtes Gel für die Versorgung der Augenpartie zu verwenden.
  • Empfindliche bzw. sensible Haut - Menschen, die empfindliche Haut haben sollten möglichst Pflegeprodukte verwenden, die frei von Duft- und Konservierungsstoffen sind. Diese stehen im Verdacht, Allergien auszulösen. Insbesondere Naturkosmetikprodukte können hier von Vorteil sein, da diese natürliche Wirkstoffe enthalten.
  • Mischhaut - Eine Mischhaut hat jemand dessen Haut in verschiedenen Zonen die Eigenschaften einer trockenen und in anderen Zonen die Eigenschaften einer fettigen Haut hat. Dafür gibt es spezielle Produkte, die beiden Ansprüchen gerecht werden.

Die passenden Inhaltsstoffe

Auch wenn wir es bereits mehrmals erwähnt haben - die Haut der Augenpartie ist besonders empfindlich. Um sie optimal mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen zu versorgen, ist es wichtig, dass die richtigen Wirkstoffkombinationen zum Einsatz kommen. Dabei gibt es sowohl gute aber auch schlechte Wirkstoffe in den Cremes für die Augen.

Du solltest beim Kauf Deiner Augenpflege auf folgende Inhaltsstoffe achten:

Schlechte Inhaltsstoffe - Eine ganze Reihe von Inhaltsstoffen, die früher gang und gäbe waren, haben heutzutage keinen Platz mehr in der modernen Hautpflege. Sie schaden der Haut mehr als das sie sie pflegen. Manche stehen sogar im Verdacht krebserregend zu sein.

  • Paraffine
  • Parabene
  • Silikone
  • künstliche Duft
  • problematische Konservierungsstoffe
  • Plastikmoleküle

Gute Inhaltsstoffe - Viele Produkte heutzutage setzen dann doch eher auf gut verträgliche und unbedenkliche Inhaltsstoffe. Sie Unterstützen den Wasserspeicher der Haut, schützen sie vor äußeren Umwelteinflüssen und haben sogar einen Anti Aging Effekt.

  • Hyaluronsäure
  • Coenzym Q10
  • Koffein
  • Retinol
  • Aloe Vera
  • Vitamin C
  • Antioxidantien

Die Konsistenz

Die Konsistenz einer Augenpflege hängt zum einen von den Bedürfnissen Deiner Haut und zum anderen natürlich von Deinen persönlichen Vorlieben ab. Je älter Du bist und je trockener Deine Haut ist, um so reichhaltiger sollte Deine Creme sein.

Am Tage empfiehlt sich eine Pflegecreme mit einer leichten Textur, die schnell einzieht und die Grundlage für Dein Augen Make-Up bildet. Nachts hilft eine reichhaltige Creme, die Haut zu regenerieren.

Naturkosmetik oder herkömmliche Cremes

Die Zahl der Menschen, die unter Allergien leiden, hat sich in den letzten Jahren stark erhöht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Verbraucher auf Pflegeprodukte aus dem Bereich der Naturkosmetik zurückgreifen, die frei von künstlichen Zusätzen sind und ausschließlich natürliche bzw. naturnahe Inhaltsstoffe verarbeiten.

Weitere Informationen dazu kannst Du in unserem Bereich Naturkosmetik finden.

Wo Du eine gute Augencreme kaufen kannst?!

Ist Deine Wahl dann endgültig auf eine Augencreme gefallen, so hast Du im groben 2 Möglichkeiten am Markt, um Dir diese Creme zu kaufen:

  • Bestellung über Online Handel - Amazon, baaboo & eBay
  • Kauf im stationären Handel - Drogerie, Supermarkt & Apotheke

Online bestellen - Amazon, baaboo & eBay

Neben der riesigen Auswahl und guten Verfügbarkeit hat ein Kauf im Internet den Vorteil, dass Du die Artikel in Ruhe von zu Hause aus hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe, der Wirksamkeit, der Preis und der Angebote vergleichen kannst und am Ende das für Dich beste Angebot bzw. die Creme mit dem günstigsten Preis wählen kannst. In den Warenkorb lädst Du dann nur die Pflegeprodukte, für die Du Dich final entschieden hast.

Zudem hast Du direkten Zugriff auf viele Kundenbewertungen und kannst Dich so anhand der Bewertungen orientieren.

Insbesondere die großen Online-Händler wie Amazon oder baaboo setzen auf modernste Verschlüsselungstechnologien, die das Bezahlen sicherer denn je machen. Die Lieferung erfolgt meist sehr schnell und der Versand ist sehr zuverlässig.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien & Supermärkte

Aber auch im stationären Handel werden zahlreiche Augencremes angeboten und Du kannst aus einer Vielzahl verschiedener Pflegeprodukte wählen. Hier wirst Du vor allem in den bekannten Drogerieketten wie Dm, Rossmann oder Müller aber auch in den Supermärkten wie Rewe, Aldi, Lidl oder Edeka fündig. Allerdings ist die Auswahl hier übersichtlicher und nicht so groß wie im Online Handel.

Augencremes die in Apotheken angeboten werden, sind oftmals spezielle Cremes für Allergiker und Menschen mit einer Hautkrankheit bzw. besonders sensibler Haut geeignet.

Preisvergleich - Wie teuer ist eine gute Augencreme?

Die Preisspanne für eine Augencreme ist beeindruckend - und kann beispielsweise bei billigen Produkten bei €2.95 starten, und bei hochwertigen Produkten von bekannten Marken bis zu €778.00 kosten.

Im Durchschnitt zahlst Du aber für eine gute Augencreme zwischen €30.00 und €60.00 pro 100 ml.

Wann kommen Augencremes zum Einsatz?

Um die zarte Haut der Augen optimal zu pflegen, solltest Du morgens und abends Deine Augencreme verwenden.

Das Problem der Haut hier ist, dass sie sehr dünn und empfindlich ist. Schnell können sich hier Fältchen bilden, auch Krähenfüße genannt, die uns älter und müde aussehen lassen. Um dem Vorzubeugen, helfen Augenpflegeprodukte, die auf Deinen persönlichen Hauttyp abgestimmt sind.

Verschiedene Arten von Augencremes

Sicherlich hast Du schon gemerkt, es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Pflegeprodukte für die Augenpartie. Generell unterscheidet man drei Arten von Augenpflege Produkten:

  • Klassische Augencreme - Eine Klassische Augencreme versorgt die empfindliche Haut rund um die Augen mit Feuchtigkeit und nährenden Inhaltsstoffen. Sie kann sowohl morgens als auch abends angewendet werden
  • Nachtcreme - Eine Nachtcreme zeichnet sich durch eine reichhaltige Textur aus, versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit und unterstützt die Regeneration der Haut.
  • Tagescreme - Eine Tagescreme hat eine leichte Textur, zieht schnell ein, schützt und pflegt die Haut, gute Grundlage für Dein Tages-Make-Up

Anwendung & Tipps - Augencreme richtig verwenden

Damit Deine Partie rund um die Augen optimal gepflegt und geschützt wird, trägst Du Deine Augencreme morgens und abends auf.

Vor der Verwendung einer Augencreme sollte die Haut aber gründlich gereinigt, also frei von Make-Up und Schmutzpartikeln, sein.

Trage die Creme dünn auf und massiere sie sanft ein. Alternativ kannst Du die Creme auch sanft in die Haut einklopfen. Achte darauf, dass keine Creme ins Auge selbst gelangt.

Tipp: Leidest Du oft an geschwollenen Augen, ist es eine gute Idee, die Creme im Kühlschrank aufzubewahren, da sie so eine zusätzlichen Kühleffekt hat, der Schwellungen abklingen lässt.

Bekannte Marken & Hersteller

Ob aus Werbung, einer Anzeige oder aus den Regalen im Supermarkt, jedem von uns wird die ein aoder andere Marke von Augenpflegeprodukte bekannt sein. Hier haben wir einmal ein paar der bekannteren Marken und Hersteller für Dich in der Übersicht:

Bekannte Produkte

Wie gesagt, die Auswahl an Augencremes ist sehr groß. Hier haben wir eine Übersicht einiger der bekannten Produkte für Dich zusammengestellt:

Schlusswort - Wie viel bringt Dir eine gute Augencreme?

Eine gute Augencreme bzw. Augenpflege hilft Dir, die empfindliche Haut rund um die Augenpartie intensiv zu schützen und zu pflegen. Diese Augenpflege Produkte, erhalten die Augenpartie lange glatt und geschmeidig und geben Dir ein frisches und gepflegtes Erscheinungsbild.

Dabei helfen die Inhaltsstoffe einer Augencreme Dir dunkle Augenringe und Schatten, geschwollene Augen und erste Zeichen der Hautalterung (große Falten und kleine Fältchen) zu minimieren.

Und auch mit einer Augencreme aus der Naturkosmetik-Linien kannst Du sicher sein, dass Du Deine Haut mit allen wichtigen Nährstoffen versorgst.

FAQ - Häufige Fragen zu Augencremes

Wir konnten nicht alle Fragen beantworten? Dann haben wir hier noch weitere interessante Fakten für Dich zusammengestellt.

Warum braucht die Haut um die Augen eine spezielle Pflege?

Die Haut um die Augenpartie ist sehr dünn und verliert schnell an Feuchtigkeit. Feine Fältchen und Linien sind die Folge. Um diesen Effekten vorzubeugen, bedarf es spezieller Augenpflege Produkte.

Was sind Ursachen für Augenringe?

Stress, Schlaf- und Sauerstoffmangel aber auch genetische Veranlagung können die Ursache für Augenringe, aber auch für geschwollene Tränensäcke oder dunkle Schatten unter den Augen sein.

Wie entstehen Schwellungen in den Augen?

Schwellungen entstehen, wenn der Abtransport von Lymphe, also der Lymphflüssigkeit, nicht optimal funktioniert.

Was ist eine Augencreme, ein Augengel oder Augenfluid besser?

Eine Augencreme ist besonders in der Nacht bestens geeignet, die Haut mit viel Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen. Sie kann sich so optimal regenerieren.

Ein Gel wirkt kühlend und entspannend und eignet sich besonders für den Frischekick am Morgen, der die Augen wach und frisch erscheinen lässt.

Ein Augenfluid ist dünner als die Cremes und fetthaltiger als ein Gel. Es ist für normale Haut geeignet und wird meist vor dem Augen Make-Up aufgetragen.

Worauf muss ein Allergiker bei einer Augencreme achten?

Allergiker sollten vor allen darauf achten, dass die Augencreme frei von künstlichen Duft- und Konservierungsstoffen sind, die Allergien auslösen können.

Kann ich Augencreme auch für mein Gesicht nehmen?

Ja. Es gibt durchaus Cremes, die sowohl für die Augenpartie als auch für das gesamte Gesicht genutzt werden können. Vor allem sind hier Anti Aging Cremes, die ersten Zeichen des Alters entgegen wirken wollen.

Hat Stiftung Warentest bereits Augencremes getestet?

Ja.Die Tester der Stiftung Warentest haben über die letzten Jahre eine ganze Reihe von Augencreme in Form eines Vergleich untersucht. Die Testsieger sowie den gesamten Testbericht kannst Du auf der Seite der Stiftung nachlesen.

Was sagt Öko Test zum Thema Augencremes?

Ja.Auch Öko Test hat eine Vielzahl von Augencremes unter die Lupe genommen. Hier hat ein Großteil der Augencremes im Beriech Inhaltsstoffe ein gutes bzw. empfehlenswertes Testurteil erhalten. Die einzelnen Testergebnisse hierzu findest Du ebenfalls im Internet auf der Webseite von Öko Test.

Gibt es Alternativen zu Augencremes?

Zahlreiche Hausmittel, wie zum Beispiel Gurkenscheiben, Teepads oder auch Quark eigenen sich ebenfalls zur Pflege der Augenpartien. Allerdings ist die Pflegeprozedur mit diesen Hausmittel aufwendiger und deutlich unbequemer als mit einer fertigen Augencreme.

10% RABATT

Trage Dich für unseren Newsletter ein und erhalte 10% Rabatt auf unsere Hot Deals!

Ich möchte über aktuelle Angebote, exklusive Rabatte und kostenlose Produkttests per Email informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.