Allzweckreiniger

Allzweckreiniger – Vergleich & Test ┬╗ Hier Produkte zu Top Preisen sichern!

Die Regale von Drogerien und M├Ąrkten bieten eine Unzahl von Reinigern, die f├╝r speziellen Anwendungsgebiete entwickelt wurden.

Nicht alle davon sind zwingend notwendig und so werden auch zahlreiche Allzweckreiniger angeboten, die Dein Zuhause grundlich und effizient reinigen und mit den Reiniger Chaos in deinem Schrank aufr├Ąumen sollen.

Was ist ein Allzweckreiniger?

Allzweckreiniger bieten sich in erster Linie zum schnellen und gründlichen Putzen von glatten Oberflächen im gesamten Haushalt an. Das reicht von der Arbeitsplatte in der Küche bis zur Duschwanne im Bad. Viele Möbel lassen sich mit diesen Putzmitteln ebenfalls sauber machen. Die Produkte reinigen nass abwischbare Flächen streifenfrei und sorgen für strahlenden Glanz in Deinem Haushalt. Auch für Fliesen oder Kunststoffböden sind die Reiniger geeignet.

In jüngster Vergangenheit erfreuen sich auch nachhaltige Bio-Allzweckreiniger wachsender Beliebtheit, wie beispielsweise die Enzymreiniger. Diese haben sich als hervorragende Allzweckreiniger bewährt. Sie wirken auf Enzymbasis und sind daher besonders umweltschonend und nachhaltig.

Doch was sind eigentlich die Vorteile von Allzweckreinigern gegenüber den ganzen spezialisierten Reinigern auf dem Markt.

Vorteile eines Allzweckreinigers

Allzweckreiniger haben längst ihren Einzug in nahezu allen Haushalte der Republik gehalten und sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn sie:

  • sparen Geld, weil Du keine teuren Spezialreiniger mehr verwenden musst
  • sind universell für viele Bereiche im Haushalt einsetzbar
  • sparen Platz, Du brauchst nur noch ein Produkt
  • sind umweltschonend, da viele Reiniger strengen Zertifizierungen unterliegen
  • eignen sich für die schnelle Reinigung vieler Flächen und helfen Dir so, Zeit zu sparen

Natürlich gibt es Bereiche, in denen ein Allzweckreiniger für die gründliche Reinigung nicht mehr ausreicht, zum Beispiel beim Backofen. Aber es sind wenige Anwendungen, für die wirklich spezielle Reiniger notwendig sind.

Daher ist es wirklich empfehlenswert einen herkömmlichen Allzweckreiniger einfach mal zu testen und sich von den Putz Ergebnisse überraschen zu lassen. Du wirst erstaunt sein, wie effizient diese Reiniger sind.

Wo Du Allzweckreiniger überall kaufen kannst?

Allzweckreiniger sind in vielen Geschäften erhältlich. Es ist egal, ob Du in Supermärkten wie Rewe, real oder Edeka schaust, Du wirst in den Regalen nahezu die gleichen Allzweckreiniger finden wie in den gängigen Drogeriemärkten.

Aber auch viele Internethändler bieten Allzweckreiniger an. So führen Amazon und viele Ebay-Händler diese Reiniger ebenfalls in ihren Sortimenten. Auch der Online-Händler baaboo bietet herkömmliche Reiniger und Reiniger auf Enzymbasis an. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Preisvergleich, denn baaboo bietet eine Vielzahl von Markenartikel zu sehr günstigen Preisen an und Du kannst hier richtig Geld sparen.

Stationärer Handel - Dm, Rossmann, Lidl, Aldi…

Wie schon eingangs erwähnt, kannst Du klassische Allzweckreiniger in Deinem Supermarkt oder in der Drogerie vor Ort kaufen und Du hast die Angebotsauswahl des jeweiligen Händlers auf einen Blick. So kannst Du Dich in Ruhe für den Reiniger entschieden, der Dir angenehm ist. Denn manchmal entscheidet auch einfach der Duft eines Reinigers, ob Du ihn mitnimmst.

Leider sind Allzweckreiniger oftmals nur in größeren Gebinden erhältlich und diese haben ein gewisses Gewicht. Es ist manchmal also nicht ganz leicht, solche Reiniger noch mit Deinem restlichen Einkauf zu tragen. Das ist bei einer Online-Bestellung anders.

Online Handel - baaboo, Amazon, eBay…

Viele Online-Händler bieten sowohl Spezialreiniger als auch klassische Allzweckreiniger an. So haben Händler wie Amazon, eBay oder auch baaboo längst ihre Sortimente erweitert und vertreiben auch Haushaltsreiniger. Diese kannst Du bequem online zu Dir nach Hause bestellen. So musst Du nichts tragen und bekommst die Lieferung direkt zu Dir.

Ein weiterer großer Vorteil ist der Kostenpunkt bei einer Bestellung im Internet. Der Preiskampf im Internet ist hart, Preise sind schnell verglichen, weswegen Du online meist sehr gute Angebote bekommen kannst wenn du nur ein wenig Preise vergleichst. Das haben wir im nächsten Schritt einmal für dich gemacht mit einer Auswahl an Allzweckreinigern.

Allzweckreiniger im Preisvergleich - Wie teuer sind sie?

Wie bei allen Haushaltsreinigern, gibt es auch bei Allzweckreinigern preislich große Unterschiede. Viele Discounter bieten günstige Reiniger an, Markenprodukte sind in der Regel deutlich teurer. Aber oftmals sind die teureren Markenprodukte nicht die besseren und so lohnt sich auf jeden Fall ein kleiner Preisvergleich.

Produkt UVP* baaboo Preis

Grüner Teufel

€39.99

€14.95

Tigerzym

€39.99

€14.95

proWIN Alleskönner

€27.90

€26.90

*UVPs wurden den Seiten der Hersteller entnommen (Stand 10/2020)

Weitere bekannte Marken

Sicherlich kennst Du aus der Werbung bekannte Reinigungs Marken wie:

  • Frosch
  • Sagrotan
  • Meister Propper
  • Der General

Hinter diesen Marken verbergen sich Allzweckreiniger, die für die Reinigung im gesamten Haushalt eingesetzt werden können.

Etwas weniger bekannt sind die ökologischen Reiniger der Firma proWIn, die ausschließlich über Vertriebspartner oder online beim Hersteller selbst erhältlich sind. Diese Reiniger zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Reinigungsleistung aus, durch kontinuierliche Verbesserungen der Rezepturen und die hohe Umweltverträglichkeit werden sie auch den höchsten Ansprüchen hinsichtlich Effizienz und Ökologie gerecht.

Erfahrungen - Was sagen Anwender zu Allzweckreinigern?

Allzweckreiniger sind aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken und viele Anwender benutzen sie regelmäßig für die alltägliche Reinigung von glatten Oberflächen oder Böden im gesamten Haushalt.

Da sie einfach und unkompliziert anzuwenden sind, erfreuen sich diese Reiniger großer Beliebtheit.

Auch in Sachen Umweltverträglichkeit haben die einzelnen Hersteller viel in die Forschung und Entwicklung der Reiniger investiert. So sind Allzweckreiniger heute keine "Giftbomben" mehr, sondern werden wie zum Beispiel der Allzweckreiniger von Frosch aus heimischen Rohstoffen und natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, deren Reinigungswirkung schon in der Antike bekannt waren. Das honorieren natürlich viele umweltbewusste Verbraucher und bevorzugen beim Kauf diese Produkte.

Herkömmliche Allzweckreiniger können sowohl verdünnt für die einfache Reinigung normal verschmutzter Flächen als auch unverdünnt eingesetzt werden. Auch das ist ein Vorteil, den Anwender sehr schätzen.

Darüber hinaus gibt es viele Reiniger, die den Haushalt angenehm duften lassen - aber das ist nun Geschmackssache, trotzdem schätzen viele Anwender den frischen Duft der verschiedenen Allzweckreiniger.

Anwendungsgebiete eines Allzweckreinigers

Allzweckreiniger lassen sich für den gesamten Haushalt verwenden.

Sie eigenen sich zu großflächigen Reinigung, zum Beispiel des Bodens oder der Küchenfronten ebenso wie zur Reinigung glatter Badmöbel, oder beschichteter Möbel im Kinder- und Arbeitszimmer.

In Küche und Bad lassen sich Fett und Seifenreste gut mit Allzweckreinigern lösen.

Für die gezielte Anwendung in kleinen Bereichen gibt es Allzweckreiniger in Sprühflaschen. Mit ihnen trägst Du das Mittel mit einigen Sprühstößen schnell und unkompliziert direkt auf die zu putzende Fläche auf. Anschließend wischst Du mit einem weichen Tuch nach und schon ist der kleine Hausputz zwischendurch erledigt.

Du möchtest, dass Dein Haushalt angenehm duftet - dann empfehlen sich parfümierte Allzweckreiniger. Während Zitrusnoten besondere Frische verbreiten, holen Blütendüfte wie Lavendel oder Rosen den Frühling ins Haus.

Inhaltsstoffe in Allzweckreinigern

Die Hauptbestandteile von Allzweckreinigern sind Tenside, Duft- und Farbstoffe.

Sie sind die Bestandteile, die für das Reinigungsergebnis verantwortlich sind. Sie lösen Seifen- und Schmutzreste, binden und beseitigen sie. Es sind also waschaktive, schaumbildende Substanzen. Sie sind nicht giftig, sollten aber nicht geschluckt werden, da sie den Magen-Darm-Trakt reizen. Daher sollten alle Putzmittel, so auch Allzweckreiniger außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Auch wenn viele Allzweckreiniger umweltverträglich sind, solltest Du sie trotzdem sparsam verwenden. Das schont nicht nur Deinen Geldbeutel sondern hilft auch der Umwelt.

Anwendung - Wie verwende ich Allzweckreiniger richtig?

Um eventuelle Schädigungen zu vermeiden, solltest Du vor dem Benutzen überprüfen, ob die Oberfläche eine Anwendung gut verträgt. Besonders Holz oder empfindliche Oberflächen benötigen an dieser Stelle eine Spezialreiniger.

Sind die Oberflächen für eine Reinigung mit einem Allzweckreiniger geeignet, kannst Du diesen sowohl verdünnt für eine gründliche Reinigung großer Flächen wie Fußböden als auch unverdünnt bei hartnäckigen Verschmutzungen anwenden.

Willst Du bestimmte empfindliche Flächen schonend Reinigen, empfiehlt sich auch ein Allzweckreiniger auf Enzymbasis.

Unser Tipp - Enzymreiniger

Enzymreiniger erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie sehr umweltverträglich sind und Flächen schonend reinigen. Allerdings müssen diesen Reiniger vor der Anwendung hergestellt werden. Das ist aber in der Regel einfach und unkompliziert, da sie entweder als Konzentrat oder in Tablettenform angeboten werden und nur mit der entsprechenden Menge Wasser verdünnt werden müssen. Allerdings ist die Einwirkzeit bei diesen Reinigern deutlich länger, da die Enzyme die Schmutzreste durch biologische Prozesse lösen. Trotzdem sind sie eine lohnenswerte Alternative für die Haushaltsreinigung.

Im Handumdrehen werden Flecken im Auto und im Haushalt beseitigt. Selbst eingebrannte Töpfe, Pfannen und sogar der Backofen erstrahlen nach der Reinigung in einem völlig neuen Glanz.

Unsere Empfehlung in der Sparte "Enzymreiniger": Grüner Teufel

Kann man Allzweckreiniger auch selbst machen?

Viele Putzmittel muss man nicht kaufen – einen umfassend wirksamen Allzweckreiniger könntest Du auch selbst herstellen. Das ist allerdings sehr aufwendig und nicht nötig, da die herkömmlichen Allzweckreiniger inzwischen eine hohe Umweltverträglichkeit erzielt haben und biologisch abbaubar sind.

Im Internet findest Du viele Anleitungen, wie Du Allzweckreiniger selbst herstellen kannst. Wenn Du dir allerdings die "Zutatenliste" anschaust, wirst Du sehen, dass die meisten Inhaltsstoffe auch in herkömmlichen Reinigern verwendet werden. Es ist also nicht nötig, dass Du Deine Zeit und Dein Geld in solche Prozeduren steckst.

Allzweckreiniger Fazit

Allzweckreiniger übernehmen Reinigungsaufgaben im ganzen Haus. Sie reinigen gründlich und effizient viele Bereiche des gesamten Haushalts. Allesreiniger sind optimal für das schnelle und unkomplizierte Putzen von Küche, Bad, Wohnzimmer & Co. Mit ihrem Duft schaffen diese Reiniger ein individuelles Ambiente in Deinem Zuhause. Die Auswahl an Düften reicht von erfrischenden Zitrusnoten bis hin zu romantischen Blütenparfums.

Allzweckreiniger sind auch sind ideale Begleiter für unterwegs. Wenn Du einen herkömmlichen Allzweckreiniger in eine kleine Sprühflasche füllst, passt diese bequem ins Auto, die Handtasche oder den Koffer und erlauben so das hygienische Saubermachen von Toilettensitzen, Campingmöbeln und Ähnlichem.

Viele Allzweckreiniger werden in Bioqualität angeboten und schonen so die Umwelt. Du kannst diesen tollen Reiniger also auch mit gutem Gewissen nutzen.

Zudem sparen Allzweckreiniger auch Geld, da Du keine teuren Spezialprodukte kaufen musst. Sie sind ein unverzichtbarer Helfer in jedem Haushalt.

10% RABATT

Trage Dich f├╝r unseren Newsletter ein und erhalte 10% Rabatt auf unsere Hot Deals!

Ich m├Âchte ├╝ber aktuelle Angebote, exklusive Rabatte und kostenlose Produkttests per Email informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos m├Âglich.